Logo VDE ETG

Programm

Programm 2020

9:0015:30

Tagesmoderation:

9:009:30
Plenum / EG

Begrüßung und Eröffnung durch die Tagungsleiter

9:3010:00
Plenum / EG

Blick über den Tellerrand

Ignaz Hübl
CIRED Technical Commitee
Dr. Gernot Druml
Sprecher Automation GmbH
10:0010:45
Ausstellung / Galerie 1.OG

Kaffeepause und Besuch der Ausstellung

10:4512:25
Plenum / EG
Brennpunkt Schutztechnik - neue Konzepte und Herausforderungen
10:4512:25
Plenum / EG

Moderation Brennpunkt Schutztechnik

Dr. Gernot Druml (Moderation)
Sprecher Automation GmbH
10:4611:10
Plenum / EG

Ergebnisse aus der FNN-AG Zukünftige Netze

Dr. Timo Keil
TransnetBW GmbH
Wolf Fischer
Stromnetz Berlin GmbH
Bruno Wartmann
ewz Elektrizitätswerk der Stadt Zürich
11:1011:35
Plenum / EG

Automatisierte Prüfung und Auslegung von Zeitstaffelkennlinien für Distanzschutzgeräte in vermaschten Netzen

Co- Autoren:

  • Prof. Dr.-Ing. Michael Igel, htw saar, Saarbrücken
  • Prof. Dr.-Ing. Peter Schegner, TU Dresden
Markus Albert
VSE Verteilnetz GmbH
11:3512:00
Plenum / EG

Gesteuerte Inselbildung von großen Industrieanlagen mit Erzeugung - Praktische Erfahrungen aus der Anwendung von Frequenzkriterien

Co- Autor: Dr. Walter Sattinger, Swissgrid Ltd, Laufenburg

Dr. Victor Popescu
Fichtner GmbH & Co. KG
12:0012:25
Plenum / EG

Einfluss der Schutztechnik auf dynamische Belastungen in Schaltanlagen

Co-Autor: Dr. Hansjörg Hauer, Innovation Consult, Wien

Dr. Georg Achleitner
Austrian Power Grid AG
12:2513:50
Ausstellung / Galerie 1.OG

Mittagspause und Besuch der Ausstellung

13:5015:30

Zwei parallele Themenblöcke

1. Block: Kommunikation und Cybersecurity

2. Block: Spezielle Schutztechnik

13:4915:30
Dublin / 2.OG
Block 1: Kommunikation und Cybersecurity
13:4915:30
Dublin / 2.OG

Moderation Block 1: Kommunikation und Cybersecurity

Thomas Rudolph (Moderation)
Schneider Electric GmbH
13:5014:15
Dublin / 2.OG

IEC 61850 - Quo Vadis? Mehr als eine Kommunikationsnorm?

Co-Autor: Michael Häcker, Schneider Electric GmbH, Seligenstadt

Henry Dawidczak
Siemens AG
14:1514:40
Dublin / 2.OG

Ortsnetzstationen meet IoT

Co-Autor: Johannes Arnold, Siemens AG, Nürnberg

Jens-Michael Salzmann
NHS-Sekundärtechnik
E.DIS AG
14:4015:05
Dublin / 2.OG

Cybersecurity - Aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen in der Praxis

Dr. Stephan Beirer
GAI NetConsult GmbH
15:0515:30
Dublin / 2.OG

Integrierte PMUs zur Unterstützung für den Netzwiederaufbau

Co-Autor: Dr. Werner Schöffer, Artemes GmbH, Eibiswald

Roland Bergmayer
Energienetze Steiermark GmbH
13:4915:30
Plenum / EG
Block 2: Spezielle Schutztechnik
13:4915:30
Plenum / EG

Moderation Block 2: Spezielle Schutztechnik

13:5014:15
Plenum / EG

Anforderungen an Stromwandler für Schutzzwecke in Theorie und Praxis

Wolfgang Leitner
Netz Oberösterreich GmbH
Georg Wurzer
KNG – Kärnten Netz GmbH
14:1514:40
Plenum / EG

Auswirkungen von Leistungselektronik auf Schutzkonzepte

Christoph Bennauer
Schneider Electric GmbH
14:4015:05
Plenum / EG

Längskompensation von Stromkreisen und Einfluss auf Distanzschutz

Markus Witt
TenneT TSO GmbH
15:0515:30
Plenum / EG

Neuer Schutz für Transformatoren mit Querregelung

Jens Neuhaus
TenneT TSO GmbH
15:3016:10
Ausstellung / Galerie 1.OG

Kaffeepause und Besuch der Ausstellung

16:1018:10

Vier parallele Workshops

  • Workshop 1 - Sekundärtechnik: Berufsfeld der Zukunft?
  • Workshop 2 - Cybersecurity / Governments and Execution
  • Workshop 3 - Aktuelle und zukünftige Herausforderungen beim Prüfen von sekundärtechnischen Anlagen
  • Workshop 4 - Aus Netzstörungen lernen
16:1018:10
Salon Riga 16 / 1.OG
Workshop 1 – Sekundärtechnik: Berufsfeld der Zukunft?
16:1018:10
Salon Riga 16 / 1.OG

Moderation Workshop 1 - Sekundärtechnik: Berufsfeld der Zukunft?

16:10
Salon Riga 16 / 1.OG

Kompetenz- und Entwicklungsstufenmodell "Sekundärtechnik"

Denis Kroner
Netze BW GmbH
16:10
Salon Riga 16 / 1.OG

Ausbildungs- und Studienschwerpunkte Schutz- und Leittechnik

16:10
Salon Riga 16 / 1.OG

Aufgaben des Sekundärtechnikers heute und morgen - Konsequenzen aus Herstellersicht

Dr.-Ing. Heiko Englert
Leiter Produktportfoliomanagement des Geschäftssegments ENERGY AUTOMATION, Sekretär des IEC TC57
Siemens AG
16:1018:10
Dublin / 2.OG
Workshop 2 – Cybersecurity / Governments and Execution
16:1018:10
Dublin / 2.OG

Moderation Workshop 2 - Cybersecurity / Governments and Execution

Oliver Skrbinjek (Moderation)
Energienetze Steiermark GmbH
Thomas Rudolph (Moderation)
Schneider Electric GmbH
16:10
Dublin / 2.OG

Auswirkung des ISMS auf Prozesse bei Betreibern, Herstellern und Systemintegratoren sowie der Einfluss von Normen

Dr. Stephan Hutterer
Sprecher Automation GmbH
16:10
Dublin / 2.OG

IEC 62351 in der Übersicht und Praxisanwendung am Beispiel einer rollenbasierten Zugangssteuerung

Frank-Helmut Wehner
Schneider Electric GmbH
16:10
Dublin / 2.OG

Handhabung von Zertifikaten am Praxisbeispiel einer Inbetriebsetzung bzw. einer Systemwartung

16:10
Dublin / 2.OG

Cybersecurity konforme Netzwerktechnik und Monitoring

Yann Gosteli
Centralschweizerische Kraftwerke AG
16:1016:10
Salon Riga 17 / 1.OG
Workshop 3 – Prüfen von sekundärtechnischen Anlagen
16:10
Salon Riga 17 / 1.OG

Moderation Workshop 3 – Aktuelle und zukünftige Herausforderungen beim Prüfen von sekundärtechnischen Anlagen

Wolf Fischer (Moderation)
Stromnetz Berlin GmbH
16:10
Salon Riga 17 / 1.OG

Wie finde ich die für mich passende Prüfmethodik?

Dr. Richard Marenbach
OMICRON electronics Deutschland GmbH
16:10
Salon Riga 17 / 1.OG

Ist Prüfen bei modernen Schutz- und Kombischutzgeräten noch notwendig?

Roland Wild
TINETZ - Tiroler Netze GmbH
16:10
Salon Riga 17 / 1.OG

Wie verändert sich das Prüfen in digitalen Schaltanlagen?

Wolf Fischer
Stromnetz Berlin GmbH
Thomas Schossig
OMICRON electronics GmbH
16:1016:10
Plenum / EG
Workshop 4 – Aus Netzstörungen lernen
16:10
Plenum / EG

Moderation Workshop 4 - Aus Netzstörungen lernen

Jens Hauschild (Moderation)
50Hertz Transmission GmbH
16:10
Plenum / EG

Erste Erfahrungen mit der adaptiven AWE im Höchstspannungsnetz

Rudolf Simon
Schneider Electric GmbH
16:10
Plenum / EG

Störungsanalyse mittels dynamischer Simulation

16:10
Plenum / EG

Lastauslösungen im 20-kV-Transformatoreinspeisefeld - Ursachen und Abhilfen

Andreas Schmidt
Bayernwerk AG
16:10
Plenum / EG

Überfunktionen von Schutzeinrichtungen im Zusammenwirken mit Linearkernen bei unsymmetrischen Fehlern

Jens Hauschild
50Hertz Transmission GmbH
16:10
Plenum / EG

Netzstörungen in niederohmig geerdeten Mittelspannungskabelnetzen

Andreas John
Stromnetz Berlin
18:1019:00
Plenumsfoyer / EG

Poster-Session

19:00
Ausstellung / Galerie 1.OG

Abendveranstaltung innerhalb der Ausstellung

8:3016:00
Plenum / EG

Tagesmoderation:

8:309:20
Plenum / EG

Zusammenfassung erster Tag

9:2010:10
Plenum / EG
Smarte Leittechnikanwendung – In Verteilnetzen
9:2010:10
Plenum / EG

Moderation Smarte Leittechnikanwendungen

9:219:45
Plenum / EG

Kapazitätsoptimierung in Verteilnetzen

9:4510:10
Plenum / EG

Projekt LINDA, Gewollter Inselnetzbetrieb zur Notversorgung im Verteilnetz

Dr. Georg Kerber
LEW Verteilnetz GmbH
10:1010:55
Ausstellung / Galerie 1.OG

Kaffeepause und Besuch der Ausstellung

10:5512:10
Plenum / EG
Blick in die Praxis
10:5512:10
Plenum / EG

Moderation Blick in die Praxis

Ignaz Hübl (Moderation)
CIRED Technical Commitee
10:5611:20
Plenum / EG

Netzgekoppelte Microgrids mit Energiebezugsoptimierung

Frank-Helmut Wehner
Schneider Electric GmbH
11:2011:45

Anwendung der IEC 61850-Kommunikation im Prozess- und Stationsbus einer 110-/20-kV-Verteilnetzanlage

Andreas Fräbel
Westnetz GmbH
11:4512:10
Plenum / EG

Umspannwerk der nächsten Generation: digital und ökoeffizient

Marcel Engel
Netze BW GmbH
Dr.-Ing. Heiko Englert
Leiter Produktportfoliomanagement des Geschäftssegments ENERGY AUTOMATION, Sekretär des IEC TC57
Siemens AG
12:1012:35
Plenum / EG

Digital Substation - Chancen und Herausforderungen. Eine internationale Betrachtung

Johann Meindl
Sprecher Automation GmbH
12:3513:00
Plenum / EG

Reale netzbetreiberübergreifende 110-kV-Kurzschlussversuche

Co-Autor: Dr. Gregor Achleitner, Asutrian Power Grid AG, Wien

Oliver Skrbinjek
Energienetze Steiermark GmbH
13:0014:15
Ausstellung / Galerie 1.OG

Mittagspause und Besuch der Ausstellung

14:1515:50
Plenum / EG
Neue Anwendungsregeln
14:1515:50
Plenum / EG

Moderation Neue Anwendungsregeln

Jenny Bünger (Moderation)
Gruppenleiterin
FGH Zertifizierungsgesellschaft mbH
14:1614:35
Plenum / EG

Übersicht über FNN-Anwendungsregeln

Sascha Kutter
Projektmanager
VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V.
14:3515:00
Plenum / EG

Operative Umsetzung der Anforderungen aus der Anwendungsregel VDE-AR-N 4142

Co-Autor: Harald Holl, Netze BW GmbH, Karlsruhe

David Gurowiec
Westnetz GmbH
15:0015:25
Plenum / EG

Bedeutung schwarzfallsicherer IKT für die Systemführung

Thomas Aundrup
Leiter Operative Systemführung
Westnetz GmbH
15:2515:50
Plenum / EG

Digital Twin von schutzgeräten zur dynamischen Verifikation von Schutzeinstellungen und Störanalysen

Dr.-Ing. Heiko Englert
Leiter Produktportfoliomanagement des Geschäftssegments ENERGY AUTOMATION, Sekretär des IEC TC57
Siemens AG
15:5016:00
Plenum / EG

Zusammenfassung

16:00

Ende der Veranstaltung