Logo VDE ETG

Andreas Fräbel

Westnetz GmbH

Speakervorstellung

Andreas Fräbel absolvierte 1987 sein Studium der Elektrotechnik an der Fachhochschule Gelsenkirchen. Seit dieser Zeit ist er im Bereich der Energieerzeugung und -Verteilung tätig und beschäftigt sich speziell mit der Schutz- und Leittechnik. Heute ist er Fachreferent in der Sekundärtechnik bei der Westnetz GmbH. Er befasst sich mit Sonderschutzkonzepten und der Einführung des IEC-61850 Prozessbus im Rahmen des Pilotprojektes „Designetz“. Dabei begleitet er die Projekte von der Konzepterstellung über die Planung bis hin zur Inbetriebnahme. Er hat im DKE Arbeitskreis 952-0-2 Prozessbus und der ETG Taskforce "Schutz- und Automatisierungstechnik in aktiven Energie-Verteilungsnetzen" mitgewirkt und ist Mitglied im VDE/FNN „Expertennetzwerk Netzschutz“ sowie im DKE K434 „Messrelais und Schutzeinrichtungen“.

Programm­punkte

11:2011:45

Anwendung der IEC 61850-Kommunikation im Prozess- und Stationsbus einer 110-/20-kV-Verteilnetzanlage

Andreas Fräbel
Westnetz GmbH