Logo VDE FNN

Roland Wild

TINETZ - Tiroler Netze GmbH

Speakervorstellung

Roland Wild ist seit 2001 beim österreichischen Verteilnetzbetreiber TINETZ-Tiroler Netze GmbH im Bereich Sekundärtechnik/Stationsleittechnik tätig. Als Ausbildung kann Herr Wild eine berufsbildende Schule mit Schwerpunkt Energietechnik und Leistungselektronik und ein anschließendes Studium der Physik in seine Tä-tigkeit einbringen. Der Arbeitsschwerpunkt liegt im Bereich Schutztechnik, Stationsautomation und Qualitätssi-cherung/Schutzprüfung. Diese im Arbeitsumfeld gewonnene Expertise kann er in verschiedenen Arbeitskreisen und Arbeitsgruppen bei Österreichs Energie als auch bei der Zusammenarbeit im D-A-CH Raum einbringen.

Programm­punkte

16:30

Leitfaden - Inbetriebnahme und Betrieb von digitalen Schutzsystemen

Roland Wild
TINETZ - Tiroler Netze GmbH
Sie verlassen jetzt unsere Website.
Bitte beachten Sie, dass dieser Link eine Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden.